Engineering-Lösungen für die Erdöl-Industrie aus kompetenter Hand. Intelligent … innovativ … zuverlässig. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl. itap GmbH   •   Ihr zuverlässiger Engineering-Partner im Bereich Erdöl.

itap GmbH  –   Engineering-Dienstleister für die Öl-Industrie

Anschrift

Dahlienweg 11
06231 Bad Dürrenberg

  +49 (0) 3462 81559
Fax  +49 (0) 3462 81 568
Mail  info@itap-gmbh.de

Wir sind zertifiziert
       Zertifikat

Kontakt

Ansprechpartner

Geschäftsbereich Öl und Gas

Herr Dipl. Ing. H. Hörig
  +49 (0) 3462 81559
Mail  hhoerig@itap-gmbh.de

Geschäftsbereich Chemie

Herr Dr. B. Drechsel
Geschäftsführer
  +49 (0) 3462 81559
Mail  ddrechsel@itap-gmbh.de

Anfahrt


Größere Karte anzeigen


Besuchen Sie uns am Firmensitz in
Bad Dürrenberg /Sachsen-Anhalt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


All rights reserved   Oel   info@itap-gmbh   Oel   Stand 08/2014

Herzlich Willkommen!

Die itap GmbH mit Sitz in Bad Dürrenberg ist ein Ingenieurbüro mit hohen Kompetenzen und Erfahrungen bei der Planung und Realisierung von Anlagen in der Öl-Industrie.

Seit Gründung des Unternehmens 1993 kann die itap GmbH auf eine Reihe von erfolgreich durchgeführten Projekten bei namhaften Unternehmen zurückblicken.

x
Engineering für die Ölindustrie

Im Vergleich zu den weltweit größeren Produktionsgebieten ist es in Deutschland sehr viel aufwendiger Erdöl und Erdgas zu fördern und aufzubereiten.

Hohe Kompetenz sowie modernste Prozesse und Technologien sind zur Optimierung der Förder- und Aufbereitungsanlagen erforderlich, um nachhaltige internationale Wettbewerbsfähigkeit erlangen zu können.

Die itap GmbH mit Sitz in Bad Dürrenberg bei Leipzig ist ein führendes Ingenieurbüro, das seit Jahren Anlagen zur Erdölförderung plant und überzeugende technische Lösungen erarbeitet.

Unter dem Motto "Die Umwelt bewahren, Öl fördern und beides mit Sicherheit" trägt die itap GmbH zur erfolgreichen Realisierung der Projekte bei. Hier sind innovative technische Lösungen gefragt.

Ein weiteres Betätigungsfeld der itap GmbH ist die Entwicklung technischer Lösungen zur Errichtung von mobilen Aufbereitungsanlagen zur Produktion von Erdöl aus kleinen Ölfeldern.

Wir verfügen dabei über alle international notwendigen Zertifikate (SCC etc.) und berücksichtigen die entsprechenden Sicherheits-Standards.

x
Leistungsgegenstand der ITAP spezialisiert auf die Ölindustrie

Neben den Planungstätigkeiten für den Anlagen-Neubau mit dem Basic und Detailengineering sowie Inbetriebnahmeüberwachung stellt das Vereinfachen und Erneuern von vorhandenen Anlagen ein zentrales Tätigkeitsfeld der itap GmbH dar. Die gestiegenen Rohölpreise und der technische Fortschritt bei der Förderung und Aufbereitung von Rohöl führt dazu, die vorhandenen Lagerstätten neu zu bewerten. Die Durchführung der anspruchsvollen Tätigkeit der Modernisierung von bestehenden Aufbereitungsanlagen erfordert umfangreiches Fachwissen und praktische Erfahrungen, welche die Mitarbeiter aus langjährigen Mitwirken bei der Entwicklung, Planung, Bau und Inbetriebnahme von Anlagen in der Erdölindustrie erworben haben. Hier kann die itap GmbH auf eine Reihe von erfolgreich realisierten Projekten zurückblicken.

Referenzen

x
Allgemeines Leistungsspektrum der itap GmbH

Wir bieten Ihnen professionele Engineering-Leistungen in den Sparten:

Öl und Gas

x
Unsere Referenzen

Wintershall
Exxon Mobil
GDF Suez
NAM
SRT
Petrom

x
Impressum

Angaben gemäß §5 TMG:

itap GmbH
Dahlienweg 11
06231 Bad Dürrenberg

Vertreten durch
Kontakt
Juristisch / Fiskalische Daten
Verantwortlichkeiten
Haftungsauschluss

© 2014 itap — Innovative Technologien und Anlagenplanung GmbH
Alle Rechte vorbehalten

x
Unsere Referenzen · Kompetent im Bereich Erdöl seit 2000
Zeitraum Standort Aufgabenumfang Auftraggeber
2014 Bockstedt Basic Tankfarm Bockstedt Wintershall
2014 Nordenham/Blexen Detailengineering zur neuen Headerleitung für einen Untergrund-Speicher Wintershall
2013 Reinöltank Aitingen Detailengineering zum neuen Reinölstapeltank Betriebsplatz Aitingen Wintershall
2013.. Scheerhorn Basic und Detailengineering zur Optimierung Betriebsplatz Scheerhorn GDF SUEZ
2013.. Bockstedt Detailengineering zur Modernisierung von Teilanlagen Bockstedt Wintershall
2011-2013 Bockstedt EOR Bockstedt Detailengineering der obertägigen Anlagen zur Anlage Enhanced Oil Recovery Wintershall
2011 Misburg Planung zur Molch- und Meßstation Misburg GDF SUEZ
2010/2011 Schneeren Reengineering E/MSR- und Prozeßleittechnik Betriebsplatz Schneeren West GDF SUEZ
2010/2011 Speyer Testanlage Rö2 (Pre-Basic und Basic-Engineering der Testanlage, Detailengineering Hauptausrüstungen, E-MSR) GDF SUEZ
2010 Betriebsplatz Schönewörde Ausarbeitung der Planung zur Feldesentwicklung für den Betriebsplatz Schönewörde GDF SUEZ
2010 Hamburg Reitbrook Hazop - Studie   Betriebsplatz Hochtanklager Hamburg Reitbrook GDF SUEZ
2009/2011 Speyer Feldesentwicklung  Neue Aufbereitungsanlage  (Basic-Engineering einer neuen Öl-Aufbereitungsanlage, GDF SUEZ
2008/2012 Schoonebeek Niederlande Redevelopment Schoonebeek Oilfield (Engineering-Support für die Errichtung der Anlage,  Detail-Engineering der Tanke, 3-Phasenseparatoren und Slopbehälter) NAM / SRT
2008/2011 Betriebsplatz Rühlermoor TIE IN RM Detailengineering zur Einbindung der Reinölleitung aus Schoonebeek in den Betriebsplatz RM, NAM / ExxonMobil
2008/2009 Sondenplatz Staffhorst NZ2a Detailengineering zur Erneuerung/Sanierung der Sondenplatzanlagen, Wintershall
2008 UGS Dötlingen Erhöhung der LaWa - Verpumpungskapazität (Pre-Basic) ExxonMobil
2008 UGS Dötlingen Gas LaWa - Ausschleusung (Pre-Baisc zum Debottlenecking  LaWa Ausschleusung) ExxonMobil
2008 UGS Uelsen Gas UELSEN–S7 (Engineering zur neuen Bohrung S7) ExxonMobil
2007/2009 Betriebsplatz Osterwald Detailengineering zur Optimierung / Decomplexing Betriebsplatz Osterwald ExxonMobil
2007/2008 UGS Dötlingen Dötlingen Z5 Basic und Detailengineering LaWa – Hochdruckverpumpungs-station, TKW-Be- und Entladestation mit Tank und Slopbehälter ExxonMobil
2007/2008 Petrom  Rumänien OSPS – FEED Design PEER Review Engineering support PETROM
2006/2007 Betriebsplatz Siedenburg Detailengineering zur Optimierung / Decomplexing Betriebsplatz ExxonMobil
2006/2007 Betriebsplatz Landau Automatisierung und Erneuerung der Sicherheitstechnik des Betriebsplatzes  (Engineering und Procurement) Wintershall
2005/2006/2007 Schoonebeek Niederlande Redevelopment Schoonebeek Oilfield Basic-Engineering der neuen Öl-Aufbereitungsanlage incl. der Bohrsammelplätze, Hazop-Studie NAM
2005/2006 Betriebsplatz Lastrup Detailengineering zur Optimierung / Decomplexing Betriebsplatz ExxonMobil
2005/2006 Betriebsplatz Voigtei Detailengineering zur Optimierung / Decomplexing Betriebsplatz ExxonMobil
2005 UGS Uelsen Gas Umstellung Erdgasqualität (Engineering zur Umstellung des UGS Uelsen von H auf L-Gas,  Prüfung Ausrüstungen , Automatisierungskonzept) ExxonMobil
2004/2008 Betriebsplätze Kesselanlagen Pipelinesysteme HAZOP-Studien (diverse Betriebsplätze und Untergrundspeicher) ExxonMobil
2004/2005 Betriebsplatz Rühlermoor Detailengineering zur Optimierung / Decomplexing Betriebsplatz ExxonMobil
2002/2003 Betriebsplatz Barenburg Detailengineering zur Optimierung / Decomplexing Betriebsplatz ExxonMobil
x